„Heavenly Noice“

A Spiteful Silence

Mitglieder: John T. Jefferson, Lady K. (1992) // John T. Jefferson, Lady Vecha, Ellissay (2005)

Zeit: 1992 (Projekt der Phase 2) // 2005 (Projekt der Phase 3)

A Spiteful Silence History:

John T. Jefferson tat sich während seiner Ausbildung 1992 musikalisch mit Lady K. zu A Spiteful Silence zusammen, um DEINE LAKAIENs „Love me to the end“ in drei verschiedenen Versionen zu covern. Da John T. nach Solingen und Lady K. nach Hamburg zog, gab es nur noch eine Zusammenarbeit mit Thesound Crash bei dem Song „Arrow of lie“ (vom Album „No Escape“).

A Spiteful Silence 1992

A Spiteful Silence 1992

2005 reanimierte John T. A Spiteful Silence mit Lady Vecha und ELLISSAY. Wieder entstand eine Coverversion. Dieses mal nahmen sie sich „Hotel California“ (im Original von den EAGLES) vor, nannten es aber aus rechtlichen Gründen „Das Demo“.

Kurz darauf kam es zu persönlichen Differenzen, so dass A Spiteful Silence 2006 endgültig zu Grabe getragen wurde.

A Spiteful Silence 2005

A Spiteful Silence 2005

 

A Spiteful Silence Discography: